FABIÁN CARBONE PROJECT 

Die neue Band des argentinischen Bandoneonisten Fabián Carbone präsentiert eine vollständige musikalische Erneuerung mit Originalkompositionen des Künstlers, die einen zeitgenössischen Blick auf den Tango bieten. Seine Werke sind neue Tangos, Milongas, Candombes und Walzer, die sich durch ihre kreative Vitalität und einen neuartigen Klang auszeichnen, indem sie Elemente des modernen Tango mit rhythmischen Mustern des Rock verschmelzen und so eine Originalität erreichen, die unsere Sensibilität ebenso wie unser Interesse erweckt. Diese Musik steckt voller Poesie und spiegelt gleichzeitig die Urbanität und die Romantik wider, die dem Bandoneon so sehr eigen sind. Selbstverständlich bildet die Essenz des Tango die Achse, um die sich der Klang und der Eklektizismus dieser Band drehen. In ihren Konzerten halten uns die Emotion und Virtuosität des neuen Repertoires gefangen. Der Leader der Band hat für dieses neue Projekt großartige Solisten um sich versammelt, die außer ihrem Können auch ihre gewaltige Kreativität mitbringen, um dieser Band eine Identität zu verleihen, die sich durch ihren eigenen Stil und besonderen Klang auszeichnet.

 

Bandoneon: Fabián Carbone 

E-Gitarre: Abel Calzetta 

E-Bass: Lila Horovitz 

Schlagzeug: Arturo García